1. Geltungsbereich


Für alle Lieferungen von zierreich® an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

2. Vertragspartner


Der Kaufvertrag kommt zustande mit

zierreich®, Annette Cronenberg
Annette Cronenberg-Günter
Zum Eichelrain 10
D-78476 Allensbach
Tel +49 7533-9952270
Fax +49 7533-2876
kontakt[ad]zierreich[dot]de

www.zierreich.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:

DE 2661302663.

 

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Bestellen-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite gelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

 

4. Widerrufsrecht

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Annette Cronenberg-Günter

Zum Eichelrain 10

D-78476 Allensbach

Fax +49 7533-2876

kontakt[ad]zierreich[dot]de

www.zierreich.de

 

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

 

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.

 

Sie haben die Kosten der Rücksendung (auch bei Umtausch) zu tragen.

Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.

 

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

Das Widerrufsrecht gilt nicht für folgende Warengruppen:

– Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

– Waren, die auf Willenserklärungen des Kunden speziell beschafft werden mussten und nicht zum Standardangebot gehören.

– Auktionsware (Sonderverkaufsware oder preisreduzierte Ware)

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

5.2 Die Versandkosten betragen pro Lieferung 6,00 €

Für Sendungen in nicht aufgeführte Länder oder Sendungen über 5 kg erfragen Sie bitte die Kosten per E-Mail oder telefonisch.

5.3. Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, haben Sie die Kosten der Rücksendung (auch bei Umtausch) zu tragen. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.

 

 

6. Lieferung
/Versand

6.1 Bitte bedenken Sie, dass unsere Modelle in Kleinmengen hergestellt werden und zum Teil auch Unikate sind. Unsere Lieferzeit beträgt daher bis zu 14 Tage, wenn das Produkt nicht auf Lager ist.  Sollte die Lieferzeit von der normalen Regel abweichen wird zierreich den Kunden umgehend informieren.

6.2 Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands mit Deutsche Post DHL, Hermes Versand.

 

7. Zahlung


7.1 Die Zahlung erfolgt auf Vorkasse. Sie überweisen den vollständigen Rechnungsbetrag unter Angabe der Bestellnummer auf unser Konto. Die Bankverbindung teilen wir Ihnen in der Auftragsbestätigungs-E-Mail mit, nachdem wir geprüft haben, ob Ihr(e) gewünschte(n)r Artikel verfügbar ist (sind).

7.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7.3 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

 

8. Eigentumsvorbehalt


Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum

 

9.Vertragstext


Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Soweit Sie ein Kundenkonto erstellt haben, können Sie Ihre Kundendaten jederzeit unter ‘Kundenlogin’ einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

 

8. Gewährleistung



zierreich® gewährleistet, dass die Produkte zum Zeitpunkt der Übergabe eine etwa vereinbarte Beschaffenheit haben bzw. frei von Sachmängeln sind, d.h. dass sie sich für den Vertrag vorausgesetzten Anwendungen eignen oder sich für die gewöhnliche Verwendung eignen und eine Beschaffenheit aufweisen, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist und die der Verkäufer nach der Sache und/oder der Ankündigung von zierreich® bzw. des Herstellers erwarten kann.
 
Der Kunde hat die Ware umgehend nach Empfang der Lieferung auf Vollständigkeit oder etwaige Mängel zu überprüfen, dies spätestens innerhalb von einer Woche ab Zugang, und wird im Falle einer Abweichung umgehend eine Mängelanzeige senden. Bei versteckten Mängeln ist die Mitteilung umgehend nach Feststellung des versteckten Mangels innerhalb der Gewährleistungsfrist vorzunehmen. 

Im Fall des Mangels kann der Kunde gemäß § 439 BGB nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. zierreich® kann im Rahmen des § 439 die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Gelingt im Rahmen einer Reparatur die Beseitigung eines Mangels auch beim zweiten Versuch nicht, so ist der Kunde im Rahmen des § 439 BGB berechtigt, die Lieferung einer mangelfreien Sache zu verlangen oder den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn der Mangel geringfügig und unerheblich ist.

 Schadenersatzansprüche wegen Mängel der Sachen sind ausgeschlossen, es sei denn, dass zierreich® die Mängel arglistig verschwieg oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen hat.

Voraussetzung für die Gewährleistungsansprüche ist, dass der Mangel nicht durch unsachgemäße Benutzung oder Überanspruchung entstanden ist. Zeigt sich ein Mangel erst später als 6 Monate seit Übergabe, so hat der Kunde den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Gefahrübergang mangelhaft war. Anderenfalls steht es zierreich® frei, den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Übergabe keine Sachmängel aufwies.

 

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand


Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile der Sitz von zierreich®, Konstanz am Bodensee. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

 

11. Schlussbestimmungen

Sollte eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

 

Versand
Bitte bedenken Sie, dass unsere Modelle in Kleinmengen hergestellt werden und zum Teil auch Unikate sind. Unsere Lieferzeit beträgt daher in der Regel ca. 10 bis 14 Tage.

Versandkostenpauschale 
Die angegebenen Versandkostenpauschalen gelten für Sendungen bis 5 kg und enthalten 19% Mehrwertsteuer. Sie sind bis zu einem Wert von 500 EUR versichert.

Deutschland 6,00 EUR

Für Sendungen in nicht aufgeführte Länder oder Sendungen über 5 kg erfragen Sie bitte die Kosten per E-Mail oder telefonisch.

Zahlungsmöglichkeiten

Vorkasse 
Sie überweisen den vollständigen Rechnungsbetrag unter Angabe der Bestellnummer auf unser Konto. Die Bankverbindung teilen wir Ihnen in der Auftragsbestätigungs-E-Mail mit, nachdem wir geprüft haben, ob Ihr(e) gewünschte(n)r Artikel verfügbar ist (sind)

Die Versandkosten betragen pro Lieferung 6,00 € (innerhalb Deutschlands)

Für Sendungen in nicht aufgeführte Länder oder Sendungen über 5 kg erfragen Sie bitte die Kosten per E-Mail oder telefonisch.

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, haben Sie die Kosten der Rücksendung (auch bei Umtausch) zu tragen.

Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.

zierreich® fertigt für Sie hochwertige Produkte in Kleinmengen und Unikate auf Bestellung. Haben Sie einen speziellen Wunsch, dann teilen Sie uns diesen gerne mit.

Ist Ihr gewünschtes Produkt gerade nicht auf Lager, erstellen wir es für Sie persönlich innerhalb von 14 Tagen.

AGBs zierreich®

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von zierreich® an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit

zierreich®, Annette Cronenberg

Annette Cronenberg-Günter

Zum Eichelrain 10

D-78476 Allensbach

Tel +49 7533-995227

Fax +49 7533-2876

kontakt[ad]zierreich[dot]de

www.zierreich.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:

DE 2661302663.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Bestellen-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite gelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Widerrufsrecht

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Annette Cronenberg-Günter

Zum Eichelrain 10

D-78476 Allensbach

Fax +49 7533-2876

kontakt[ad]zierreich[dot]de

www.zierreich.de

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Das Widerrufsrecht gilt nicht für folgende Warengruppen:

– Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

– Waren, die auf Willenserklärungen des Kunden speziell beschafft werden mussten und nicht zum Standardangebot gehören.

– Auktionsware (Sonderverkaufsware oder preisreduzierte Ware)

Ende der Widerrufsbelehrung

5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

5.2 Die Versandkosten betragen pro Lieferung 6,00 €

Für Sendungen in nicht aufgeführte Länder oder Sendungen über 5 kg erfragen Sie bitte die Kosten per E-Mail oder telefonisch.

6. Lieferung
/Versand

6.1 Bitte bedenken Sie, dass unsere Modelle in Kleinmengen hergestellt werden und zum Teil auch Unikate sind. Unsere Lieferzeit beträgt daher in der Regel bis zu 14 Tage, wenn das Produkt nicht auf Lager ist. Sollte die Lieferzeit von der normalen Regel abweichen wird zierreich den Kunden umgehend informieren.

6.2 Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands mit Deutsche Post DHL, Hermes Versand.

7. Zahlung

7.1 Die Zahlung erfolgt auf Vorkasse. Sie überweisen den vollständigen Rechnungsbetrag unter Angabe der Bestellnummer auf unser Konto. Die Bankverbindung teilen wir Ihnen in der Auftragsbestätigungs-E-Mail mit, nachdem wir geprüft haben, ob Ihr(e) gewünschte(n)r Artikel verfügbar ist (sind).

7.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7.3 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum

9.Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Soweit Sie ein Kundenkonto erstellt haben, können Sie Ihre Kundendaten jederzeit unter ‘Kundenlogin’ einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

8. Gewährleistung

zierreich® gewährleistet, dass die Produkte zum Zeitpunkt der Übergabe eine etwa vereinbarte Beschaffenheit haben bzw. frei von Sachmängeln sind, d.h. dass sie sich für den Vertrag vorausgesetzten Anwendungen eignen oder sich für die gewöhnliche Verwendung eignen und eine Beschaffenheit aufweisen, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist und die der Verkäufer nach der Sache und/oder der Ankündigung von zierreich® bzw. des Herstellers erwarten kann.
 
Der Kunde hat die Ware umgehend nach Empfang der Lieferung auf Vollständigkeit oder etwaige Mängel zu überprüfen, dies spätestens innerhalb von einer Woche ab Zugang, und wird im Falle einer Abweichung umgehend eine Mängelanzeige senden. Bei versteckten Mängeln ist die Mitteilung umgehend nach Feststellung des versteckten Mangels innerhalb der Gewährleistungsfrist vorzunehmen. 

Im Fall des Mangels kann der Kunde gemäß § 439 BGB nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. zierreich® kann im Rahmen des § 439 die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Gelingt im Rahmen einer Reparatur die Beseitigung eines Mangels auch beim zweiten Versuch nicht, so ist der Kunde im Rahmen des § 439 BGB berechtigt, die Lieferung einer mangelfreien Sache zu verlangen oder den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn der Mangel geringfügig und unerheblich ist.

Schadenersatzansprüche wegen Mängel der Sachen sind ausgeschlossen, es sei denn, dass zierreich® die Mängel arglistig verschwieg oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen hat.

Voraussetzung für die Gewährleistungsansprüche ist, dass der Mangel nicht durch unsachgemäße Benutzung oder Überanspruchung entstanden ist. Zeigt sich ein Mangel erst später als 6 Monate seit Übergabe, so hat der Kunde den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Gefahrübergang mangelhaft war. Anderenfalls steht es zierreich® frei, den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Übergabe keine Sachmängel aufwies.

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile der Sitz von zierreich®, Konstanz am Bodensee. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

11. Schlussbestimmungen

Sollte eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.